Lehre

Lehrschwerpunkte

  • Ästhetische und Kulturelle Bildung im Kontext der Künste
  • Kunstpädagogik und Kunstvermittlung
  • Theorie und Praxis der Kunstpädagogik
  • Didaktisch-methodische Konzepte zum Kunstunterricht
  • Kunstdidaktik und Kunstvermittlung unter den Bedingungen kultureller und postdigitaler Transformationsprozesse
  • Bildungswissenschaft und -philosophie, insb. Phänomenologische Perspektiven

Aktuelle Lehrveranstaltungen im Wintersemester 2023/24, Universität Osnabrück:

  • Didaktische Forschung: Kunst im Widerstand
  • Didaktische Forschung: Augmented Reality. Erweiterte Gestaltungsräume im Kunstunterricht
  • Didaktische Projekte: Art, Education and Sustainability
  • Vorlesung: Einführung in die Kunstpädagogik
  • Vorbereitung auf das Fachpraktikum an Gymnasien und Gesamtschulen
  • Projektband Teil 4: Auswertungsseminar „Forschendes Lernen“ Kunst, GHR 300

Nähere Informationen zu den aktuellen Lehrveranstaltungen hier

Lehrerfahrung:

Seit 04/2021 Lehre für Kunstdidaktik und Kunstvermittlung am Institut für Kunst/Kunstpädagogik an der Universität Osnabrück im 2-Fächer-Bachelor Kunst/Kunstpädagogik (B.A.), in den lehramtbezogenen Bachelor- und Masterstudiengängen für das Lehramt an Gymnasien, Grund-, Haupt- und Realschulen im Fach Kunst (Master of Education) und im Masterstudiengang Kunst und Kommunikation (Master of Arts). Lehrschwerpunkte: Einführung in die Kunstpädagogik (Vorlesung); Didaktische Projekte zu Theorie und Praxis der Kunstpädagogik, Digitalisierung und Digitalität im Kunstunterricht, Sound im Kontext von Kunst/Medien/Bildung, Didaktische Forschung zu Kunstpädagogik und Kunstvermittlung, Performative Kunstpädagogik, Forschungskolloquium Kunst/Kunstpädagogik.

Als Gastprofessorin vom Wintersemester 2018/19 bis Sommersemester 2020 Lehre in der Kunstdidaktik im Studiengang M.Ed. für Lehramt GymGe, HRSGe; Fach: Kunst, Kunstakademie Münster. Lehrschwerpunkte: Praxisbezogene Studien Kunst (Praxissemester), Performative Kunstpädagogik, Transformationsprozesse in Kunst und Kunstvermittlung, Internationales kunstpädagogisches Forschungskolloquium Münster.

Vom Wintersemester 2010/11 bis Ende des Wintersemesters 2020/21 als Wissenschaftliche Mitarbeiterin hauptamtliche Lehre für Kunst und ihre Vermittlung in den Studiengängen B.A. Lehren und Lernen und M.Ed. Lehramt an Grund-, Haupt- und Realschulen, Unterrichtsfach Kunst, Leuphana Universität Lüneburg. Lehrschwerpunkte: Theorie und Praxis der Kunstpädagogik, ästhetisch-künstlerische Praxis (Installation, Intermediales Arbeiten, Skulptur & Plastik, Sound, Zeichnung), Kunsttheorie und Kunstvermittlung.

2005-2011 als Wissenschaftliche Mitarbeiterin hauptamtliche Lehre B.A. Lehren und Lernen und M.Ed. Lehramt an Grundschulen, Unterrichtsfach Sachunterricht am Institut für integrative Studien, Leuphana Universität Lüneburg. Lehrschwerpunkte: Ästhetische Bildung, Kulturelle Bildung, Sozial- und Kulturwissenschaftliche Perspektiven im Sachunterricht, Methoden des Lehren und Lernens.

Seit dem Wintersemester 2000/2001 bin ich in der universitären Lehre tätig. Als Lehrbeauftragte habe ich bereits an den Universitäten Braunschweig, Leipzig, Lüneburg und Hamburg in den Lehramtsbezogene Studiengängen für die Unterrichtsfächer Kunst, Gestaltendes Werken, Sachunterricht und Deutsch eigenverantwortlich gelehrt.